HIP-HOP LAGER

500-g und 100-g Beutel

Hip-Hop gärt über einen weiten Temperaturbereich. Produziert vollmundigere Biere zwischen 10 und 17°C und schlanke, hochvergorene Biere zwischen 20 und 24°C.
Sehr gute Gärungskinetik, niedrige Esterproduktion.  Flockung und sehr schnelle Sedimentation am Ende der Gärung.
Sein neutrales Profil ist für internationale Biertypen wie Pils und Lager geeignet.

Flockung: sehr hoch
Sédimentation: sehr hoch
Vergaerungsgrad bei 10-16°C: 72-75%
Vergaerungsgrad bei 20-24°C: 80-85%
Alkoholtoleranz (%vol): bis 8,5
Fermentative Kinetik: sehr schnell (3 Tage*)
Diacetylproduktion: sehr niedrig

Dosierung
Gärung: 50-100 g/hL
Nachgärung in der Flasche oder im Fass: 3-5 g/hL

Zubereitung und Lagerung:
Siehe Angaben im technischen Datenblatt oder auf der Verpackung.

* Prüfbedingungen: 12°C, geimpft bei 80g/hL und fermentiert bei 20°C.